HOLZ & SEELE
HOMEHOLZ & SEELEWAS WIR BAUENNEUESKUNDENSTIMMENKONTAKT

Lokalaugenschein - Gesunder Holzbau für die Landwirtschaftsschüler in Bruck

14.12.2010

Bei einem Lokalaugenschein auf der Baustelle "Neubau Tischlerwerkstätte in Holz" für die Schülerinnen und Schüler der Landwirtschaftschaftlichen Fachschule (LFS) in Bruck an der Glocknerstraße, konnte sich einerseits die Presse und andererseits auch Entscheidungsträger aus dem öffentlichen Bereich ein Bild über die vielen positiven Eigenschaften des Baustoffes Holz machen. LR Sepp Eisl, Christian Dullnigg, Direktor der Landwirtschaftlichen Schule in Bruck, Rudolf Rosenstatter, Obmann proHolz Salzburg sowie Walter Meiberger von Meiberger Holzbau stellten sich den Fragen der zahlreich erschienen Interessierten.

Studien der Joanneum Research bestätigen die positive Wirkung von Holz auf den menschlichen Organismus und die erhöhte Leistungsfähigkeit der Buben und Mädchen.
Durch ihre nachhaltige und ressourcenschonende Bauweise ist die Tischlereiwerkstätte aufgrund des energetischen Konzepts auch besonders innovativ. Betonkernaktivierung und die Nutzung von Solarenergie in Kombination mit einer hochgedämmten und winddichten Gebäudehülle machen die neue Werkstätte zu einem "heizungsfreien Objekt".

FACTBOX:

_ Bauherr: Land Salzburg
_ Planung: Land Salzburg, Abteilung Hochbau
_ Ausführung Holzbau: Meiberger Holzbau als
Generalunternehmer
_ Bauweise: Holzriegelbauweise nahe
Passivhausstandard mit Betonkernaktivierung
und thermischen Sonnenkollektoren
_ Gesamtfläche ca. 630 m²

HOLZBAU:

_ ca. 400 m² Außenwand mit 28 cm Dämmung
_ raumseitig beplankt mit OSB als fertige Oberfläche
_ Lärchenfassade sägerauh, offen und vertikal
_ ca. 630 m² Dachelemente mit 24 cm Dämmung
und 14 cm EPS als Aufdachdämmung
_ Werkplanung ca. 4 Wochen 1 Mann
_ Vorfertigung ca. 5 Wochen 5 Mann
_ Hauptmontage ca. 2 Wochen 5 Mann
_ Fenster in Holz/Alu mit 0,6er Verglasung

« zurück zu Holzbau
Im Bild von links: LR Sepp Eisl, Walter Meiberger (Meiberger Holzbau), Dir. Christian Dullnigg (LFS Bruck), Rudolf Rosenstatter (Obmann proHolz Salzburg), Arch. DI Erich Wenger u. DI (FH) Lisa Griesebner (beide Land Salzburg)Gesunder Holzbau für die Landwirtschaftsschüler in BruckGesunder Holzbau für die Landwirtschaftsschüler in BruckGesunder Holzbau für die Landwirtschaftsschüler in BruckGesunder Holzbau für die Landwirtschaftsschüler in Bruck
Im Bild von links: LR Sepp Eisl, Walter Meiberger (Meiberger Holzbau), Dir. Christian Dullnigg (LFS Bruck), Rudolf Rosenstatter (Obmann proHolz Salzburg), Arch. DI Erich Wenger u. DI (FH) Lisa Griesebner (beide Land Salzburg)Gesunder Holzbau für die Landwirtschaftsschüler in BruckGesunder Holzbau für die Landwirtschaftsschüler in BruckGesunder Holzbau für die Landwirtschaftsschüler in BruckGesunder Holzbau für die Landwirtschaftsschüler in Bruck
2018 © Meiberger Holzbau GmbH & Co.KG|IMPRESSUM|AGB|RECHTLICHE HINWEISE