HOLZ & SEELE
HOMEHOLZ & SEELEWAS WIR BAUENNEUESKUNDENSTIMMENKONTAKT

"... mehr als nur Holz vor der Hütte" ... Pressegespräch mit LR Sepp Eisl

04.10.2012

Im Jahr 2009 fiel bei Meiberger Holzbau in Lofer der Startschuss für sehr umfangreiche und nachhaltige Baumaßnahmen. Die thermische Sanierung des gesamten Bestandsgebäudes (Produktion und Verwaltungs- bzw. Kundenservicebereich), die Erweiterung der Produktionsflächen, der Umbau des Verwaltungsbereiches, der Ausbau von Mitarbeiterwohnungen sowie die Adaptierung des Supermarktes „MPreis“ waren Maßnahmen, die das Bild der Fa. Meiberger Holzbau architektonisch und funktionell gesehen nachhaltig veränderten.

Neben den energieoptimierten, ökologischen und architektonischen Maßnahmen zeichnet sich dieses Projekt vor allem auch durch das Gesamtkonzept und der Vielfältigkeit der Nutzungen unter einem Dach aus: Arbeiten, Wohnen und Nahversorgung. Meiberger Holzbau NEU, ein Vorzeigeprojekt im Gewerbebau und somit „ …mehr als nur Holz vor der Hütte!“

Innovationen und Gesamtlösungen stärken Holzbau
"Die Firma Meiberger Holzbau zeigt vor, dass eine schlaue Holzkonstruktion viel Lebensqualität bringt und wirtschaftlich ist. Es braucht Vorreiter, wie die Firma Meiberger, damit sich Innovationen durchsetzen.

Eine besondere Chance sehe ich auch darin, wenn Holzbauten mit dem Einsatz von erneuerbarer Energie kombiniert werden. Die Firma Meiberger lebt auch das vor und wird in den kommenden Monaten eine Photovoltaikanlage errichten. Solche Konzepte haben Zukunft, denn sie helfen Betriebskosten zu sparen und bringen Unabhängigkeit", so LR Sepp Eisl.

Drei zentrale Themen unter einem Dach
„Die Basis für den Umbau, die Sanierung und die Erweiterung des Gebäudekomplexes in Lofer bildete eine gewachsene Großform, welche grundsätzlich unterschiedliche Nutzungen fasste.

Drei zentrale Themen waren dabei für den Umbau signifikant:

  • die Sanierung, Erweiterung und Strukturierung der Innenräume im Bürobereich sowie die Abläufe der einzelnen Nutzungen,
  • die zeitgemäße Formulierung einer Gesamterscheinung welche die Lesbarkeit der verschiedenen Nutzungen zulässt und
  • die Integration einer Wohnnutzung“,

so Tom Lechner, LP architektur aus Altenmarkt.

Geschlossene Kreislaufwirtschaft und Authentizität dem Kunden gegenüber

„Die stetige und positive Entwicklung unseres Unternehmens erforderte im Jahr 2009 den definitiven Startschuss zu weiteren Neu-, Um- und Ausbaumaßnahmen. Dank der Architektur von Tom Lechner gelang es damit eine „Corporate Architecture“ zu schaffen, die, wie wir schon jetzt nach einigen Monaten merken, sich bei den Kunden äußerst positiv auswirkt“, so Walter Meiberger einleitend.

 

„Neben der ausschließlich positiven Ausstrahlung repräsentieren wir damit auch unseren Qualitätsanspruch sowie unsere Philosophie das Bauen betreffend ganz allgemein. Auch reden wir nun nicht mehr nur vom  Energiesparen, von Ökologie und Funktionalität, sondern leben diese Attribute dem Kunden erleb- und spürbar vor. Der Energieverbrauch konnte beispielsweise bei einer Vergrößerung der gesamten Fläche um mehr als 2.500 m² durch die thermischen Sanierungsmaßnahmen im Vergleich zum Ausgangswert mehr als halbiert werden“, so Walter Meiberger weiter.

 

„Als eine weitere Maßnahme ist nun noch die Installation einer PV Anlage mit 500 kW geplant, für die die Baugenehmigung bereits vorliegt und im Frühjahr 2013 realisiert werden sollte. Damit sind wir energieautark und produzieren doppelt so viel Strom als wir benötigen. Und mit dieser weiteren Maßnahme schließt sich für uns ein vorbildhafter Kreislauf:

 

Qualitativ hochwertige, ökologische und energiesparende Projekte aus dem nachhaltigsten Rohstoff der Welt produziert in einer energieautarken „Ökofabrik“, so Walter Meiberger abschließend!

 

 



« zurück zu
Im Neumayr Bild von li: Tom Lechner, LP Architektur, LR Sepp Eisl und Holzbaumeister Walter MeibergerIm Neumayr Bild von li: Tom Lechner, LP Architektur, LR Sepp Eisl und Holzbaumeister Walter MeibergerIm Neumayr Bild von li: Hubert Pfeffer, Mitarbeiter Fa. Meiberger, LR Sepp Eisl und Holzbaumeister Walter Meiberger
Im Neumayr Bild von li: Tom Lechner, LP Architektur, LR Sepp Eisl und Holzbaumeister Walter MeibergerIm Neumayr Bild von li: Tom Lechner, LP Architektur, LR Sepp Eisl und Holzbaumeister Walter MeibergerIm Neumayr Bild von li: Hubert Pfeffer, Mitarbeiter Fa. Meiberger, LR Sepp Eisl und Holzbaumeister Walter Meiberger
2018 © Meiberger Holzbau GmbH & Co.KG|IMPRESSUM|AGB|RECHTLICHE HINWEISE