HOLZ & SEELE
HOMEHOLZ & SEELEWAS WIR BAUENNEUESKUNDENSTIMMENKONTAKT

Neuartiges Transportsystem bei Meiberger Holzbau in Lofer

27.06.2006

Die bereits sehr hohen Qualitätsansprüche bei Meiberger Holzbau in Lofer wurden durch die Investition in ein neuartiges Transportsystem nochmals erhöht. Der Ruf als Produzent von Produkten höchster Qualität wird somit um ein weiteres unterstrichen. Die Optimierung des Produktionsablaufes sowie die die noch bessere Nutzung der dadurch freiwerdenden räumlichen Ressourcen sind ebenfalls sehr positive Nebeneffekte dieser Investition.

Die weitere Erhöhung der Qualität wird insofern begründet, als dass die Wandelemente in der Produktionshalle unter kontrollierten Bedingungen direkt auf die Transportpritschen produziert werden. Mit dafür speziell produzierten Planen verlassen die vorgefertigten Wandelemente somit vor Witterung geschützt die Produktionshalle Richtung Lager bzw. Baustelle. Aber auch die Eliminierung von Manipulationsschritten für die Zwischenlagerung und der anschließenden Verladung zum Transport bedeuten einen Beitrag zur Erhöhung der Qualität.

Weiterer positiver Nebeneffekt sind die anderweitigen Nutzungsmöglichkeiten der dadurch freiwerdenden Raumressourcen.

« zurück zu Holzbau
Neuartiges Transportsystem bei Meiberger Holzbau in LoferNeuartiges Transportsystem bei Meiberger Holzbau in LoferNeuartiges Transportsystem bei Meiberger Holzbau in Lofer
Neuartiges Transportsystem bei Meiberger Holzbau in LoferNeuartiges Transportsystem bei Meiberger Holzbau in LoferNeuartiges Transportsystem bei Meiberger Holzbau in Lofer
2018 © Meiberger Holzbau GmbH & Co.KG|IMPRESSUM|AGB|RECHTLICHE HINWEISE