HOLZ & SEELE
HOMEHOLZ & SEELEWAS WIR BAUENNEUESKUNDENSTIMMENKONTAKT

Spatenstich zum Neubau des Kindergartens in Holzbauweise in Lofer

07.03.2014

Schon vor zwei Jahren startete die Salzburg Wohnbau das Großprojekt "Haus der Generationen" in Lofer. Das Seniorenheim wurde bereits fertiggestellt, mit dem Startschuss für den Kindergarten in Holzbauweise geht das Projekt nun in die Endphase.

Der neue Kindergarten wird als Gemeinschaftsprojekt von den Gemeinden Lofer und St. Martin in Angriff genommen. "Unser Kindergarten platzt bereits aus allen Nähten, deshalb wurde es höchste Zeit, für die Jüngsten unserer Gemeinde eine neue Betreuungsstätte zu schaffen", so der Loferer Bürgermeister Norbert Meindl.

Vorbildlich ist auch, dass das Gebäude in Holzbauweise errichet wird und der natürliche Baustoff sorgt für ein gesundes Raumklima, eine optimale Luftfeuchtigkeit und einen entsprechend hohen Wohlfühlfaktor.

 

Bis Herbst dieses Jahres entstehen auf zwei Geschoßen fünf Gruppenräume, die Richtung Süden orientiert sind. Große Glasflächen sorgen für viel Helligkeit und ein angenehmes Ambiente für die Kleinen. "Der neue Kindergarten wird sich bunt, hell und großzügig präsentieren. Einfach perfekte Bedingungen für die Entwicklung der Kinder", freut sich Bürgermeister Josef Leitinger aus St. Martin.

"Das 'Haus der Generationen' führt aktive alte und junge Menschen zusammen und fördert so den Austausch unter den Generationen und schafft einen optimalen Rahmen für ein Miteinander von Jung und Alt. Trotzdem gibt es ausreichende Rückzugsmöglichkeiten", erklärt Salzburg Wohnbau Geschäftsführer DI Christian Struber MBA.

Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf ergänzt: „Die Generationenprojekte sind besonders wichtig, vor allem stärken diese den Generationendialog und fördern den Zusammenhalt, indem sie Brücken zwischen den Generationen bauen. So wird von klein an die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung über Generationengrenzen hinweg vorbildlich in den beiden Gemeinden Lofer und St. Martin gelebt.“

Bauherr: Gemeinde Lofer u. St. Martin

Planung: bergwerkarchitekten ZT GmbH, Lofer
Projektleitung: Salzburg Wohnbau, Salzburg

Teil-GU: Meiberger Holzbau, Lofer

Bilder Spatenstich: Salzburg Wohnbau / Walter Schweinöster
Text: Presseinfo Salzburg Wohnbau / Hebenstreit & Picker Public Relations GmbH
Animation: bergwerkarchitekten ZT GmbH

 

« zurück zu Holzbau
Franz Wiesflecker, Robert Stockklauser, DI Christian Struber, Peter Brandtner, Dr. Brigitta Pallauf, Matthias Scheiber, Norbert Meindl, Gabi Dürnberger, Walter Meiberger u. Josef LeitingerIm Bild v.l.: Walter Meiberger (Firmenchef Holzbau Meiberger), Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf, die Bürgermeister Norbert Meindl  (Lofer) und Josef Leitinger (St. Martin) sowie Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer DI Christian Struber MBA.Walter Meiberger bei der Vorstellung des HolzbausystemsAnimation 'Haus der Generationen' in Lofer
Franz Wiesflecker, Robert Stockklauser, DI Christian Struber, Peter Brandtner, Dr. Brigitta Pallauf, Matthias Scheiber, Norbert Meindl, Gabi Dürnberger, Walter Meiberger u. Josef LeitingerIm Bild v.l.: Walter Meiberger (Firmenchef Holzbau Meiberger), Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf, die Bürgermeister Norbert Meindl  (Lofer) und Josef Leitinger (St. Martin) sowie Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer DI Christian Struber MBA.Walter Meiberger bei der Vorstellung des HolzbausystemsAnimation 'Haus der Generationen' in Lofer
2018 © Meiberger Holzbau GmbH & Co.KG|IMPRESSUM|AGB|RECHTLICHE HINWEISE