HOLZ & SEELE
HOMEHOLZ & SEELEWAS WIR BAUENNEUESKUNDENSTIMMENKONTAKT

Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"

07.05.2010

Im Rahmen einer feierlichen Galaveranstaltung wurde das Projekt "SamerMösl", eine der größten mehrgeschossigen Passivhauswohnanlagen Österreichs in Holzbauweise, durch Umweltminister Nikolaus Berlakovich mit dem Staatspreis ausgezeichnet.

Die international besetzte Fachjury unter dem Vorsitz von Prof. Roland Gnaiger befand, dass sich Architektur und Nachhaltigkeit auch unter den Beschränkungen des sozialen Wohnbaus nicht ausschließen. Mit der Passivhauswohnanlage "SamerMösl" in Salzburg wurden in mehrfacher Hinsicht Meilensteine für zukünftige Wohnbauten gesetzt.

"Nachhaltigkeit im Wohnbau wird angesichts der steigenden Treibhausgasemissionen und des Energieverbrauchs immer wichtiger. Die ausgezeichneten und nominierten Projekte zeigen, wie man dieses Ziel mit innovativen und mutigen Ideen erreicht und dadurch zusätzlich in einem Wachstumsmarkt green jobs schafft", so Umweltminister Niki Berlakovich.

Beim Projekt "Samer Mösl" ist die Rede von einem schlüssigen Ensemble mit vielen Innovationen. Bauherr war die Heimat Österreich, die Pläne stammen vom Architekten Simon Speigner, die Haustechnik von Dietmar Stampfer und die Werkplanung sowie Vorfertigung/Montage erfolgte durch Meiberger Holzbau.

Das Projekt konnte nach klima:aktiv Kriterien 1000 Punkte von 1000 möglichen Punkten erreichen.

« zurück zu Auszeichnungen
von links: Dietmar Stampfer (Haustechnik), Stefan Haertl (Heimat Österreich), Walter Meiberger (Meiberger Holzbau), Otto Straka (Heimat Österreich), Simon Speigner (Architekt), BM Nikolaus Berlakovich, Erich Rainbacher (Raiffeisen Bausparkasse GmbH)Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"
von links: Dietmar Stampfer (Haustechnik), Stefan Haertl (Heimat Österreich), Walter Meiberger (Meiberger Holzbau), Otto Straka (Heimat Österreich), Simon Speigner (Architekt), BM Nikolaus Berlakovich, Erich Rainbacher (Raiffeisen Bausparkasse GmbH)Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit an das Projekt "SamerMösl"
2018 © Meiberger Holzbau GmbH & Co.KG|IMPRESSUM|AGB|RECHTLICHE HINWEISE